logo
Soziales Deutschland und seine Familienförderung

Deutschland der Wirschaftsmotor Europas. Ein reiches Land welches seine strategische Bedeutung und Macht in Europa oft zeigt und ausspielt. Aber wie sieht es mit der Unterstützung der eigenen Bevölkerung im eigenen Lade aus ?

Willkommen im sozialen Deutschland

Willkommen auf der Webseite des sozialen Deutschlands. Hier wollen wir uns mit den Errungenschaften des deutschen Stattes beschäftigen. Aber nicht mit dem in Europa so mächtigen Deutschland welches ander Länder hilfen in Milliardenhöhe gibt und seinen Einfluss und seine Macht zsigt und zum besten gibt. Nein es geht um das Deutschland wie es zu seiner eigenen Bevölkerung ist. Welche Errungenschaften hat der Deutsche Staat in Bezug auf Familienförderung und Strukturplanung und Erhaltung.

Hier wollen wir der Frage nachgehen warum es möglich ist dass man in der EU milliarden ausgibt und die Struktur im eingenen Lande immer schlechter wird. Das gilt nicht für alles aber vieles was von der Befölkerung genutzt wird, was die Kommunen und Gemeinden zu zahlen haben und nicht von den Milliardentöpfen der Regierung finanziert wird.
Familienförderung in Deutschland

Eckpfeiler eines Staates ist die eigenen Bevölkerung. Diese bilden den Staat und wählen ja auch deren Vertreter. Die deutsche Bevölkerung ist allerdings am schrumpfen. Würde man den Zuzug nicht berücksichtigen, wären es nur mehr 64 Millionen Deutsche. So hat nur der Zuzug der letzten Jahre das Wachstum der Bevölkerung dargestellt.

Das ist der Regierung schon lange bekannt und dass ab dem Jahr 2020 nochmal ein Einbruch bei den Geburtenraten bevorsteht ist von allen Statistikern bereits angekündigt. So versucht die Regierung mit entsprechenden Familienförderungen einen Anreiz zu schaffen doch mehr Kinder in die Welt zu setzen. So gibt es neben dem Kindergeld seit neustem das Elterngeld und das Elterngeld Plus und das Betreuungsgeld, welches allerdings sehr umstritten ist. Die Auswirkungen dieser Familenförderung ist allerding sehr gering. Erhöhungen wie zum Beispiel des Kindergeldes im Jahre 2011 wirken sich statistisch nicht nachweisbar auf die Geburtenraten aus.

Latest News
Betreuungsgeld ist weiterhin sehr umstritten

Dass in der Politik das Betreungsgeld umstritten ist, ist hinlänglich bekannt. Nun haben auch Umfragen ergeben, dass das Betreungsgeld von dem Grossteil der Bevölkerung abgelenhnt wird.

Grosse Kindergelderhöhung 2015 ?

Es wird seit neustem spekuliert, dass eine grössere Kindergelderhöhung im Jahre 2015 von der Regierung beschlossen wird. Seit dem Jahre 2011 gab es keine Anhebung des Kindergeldes mehr und der Termin im Jahre 2015 würde gut in das Wahlprogramm der regierenden arteien passen vor der Wahl Punkte bei der Bevölkerung zu sammeln.

Meinungen

"Eine Kindergeld Erhöhung, wäre höchst angemessen, denn die Ausgaben für ein Kind wachsen enorm in der letzten Zeit. Das sollte auch von der Regierung erkannt und mit einer Anpassung ausgeglichen werden."

This template downloaded form free website templates